Angeln in Schottland

Sportangeln in den Highlands

Das Angeln besitzt in Schottland einen sehr hohen Stellenwert – das kommt dabei fast einem eigenen Wirtschaftszweig gleich. Das rührt sicher auch aus der Tatsache, dass in fast ganz Schottland das Sportangeln möglich ist. Von den Lochs auf den Orkney-Inseln bis zum Tweed, dem Grenzfluss im Süden zwischen den alten Feinden England und Schottland. Gefischt werden einheimische Arten wie die Bachforelle, der Lachs und die Meerforelle ebenso wie besonders in jüngster Zeit nach Süßwasserfischen. Neben den zahlreichen Seen (in den Highlands heißen sie Lochs) und Flüssen haben sich auch das Hochsee- und Brandungsfischen in Schottland etabliert.

Wo fischt man in den Highlands?

Im berühmten Hochland von Schottland findet man eine fast unbegrenzte Anzahl von Bergseen, die sich für einen ganztätigen Angelausflug anbieten. Die Lochs befinden sich in einer trauhaften, malerischen Umgebung. Hier findet man in den Regel Forellen. In dem rauen Land im Norden Europas befinden sich aber auch viele Fischteiche, an denen man für eine geringe Gebühr angeln darf. Die Fischteiche sind meist das ganze Jahr über geöffnet. Ansonsten sollte man sich vor der Reise über die Fangzeiten informieren. Die Fangzeit ist üblicherweise zwischen Mitte März bis Anfang Oktober für den Lachs. Allerdings gibt es bis zu 100 verschiedene Lachsregionen in Schottland, die durchaus unterschiedliche Fangzeiten haben können.

Ausrüstung von Angelschein bis Outdoorbekleidung

In Schottland benötigt man für das Fischen eine Genehmigung. Allerdings gibt es keinen generellen Angelschein, der für das gesamte Land gilt. Ein Angelschein besitzt eine Gültigkeit immer nur für eine bestimmte Region. Man erhält ihn oft im Dorfladen, in Angel- oder Outdoorgeschäften vor Ort. Der Angler in Schottland sollte auch bedenken, dass sich das Wetter hier sehr schnell ändern kann – von Sonne zu Regen und Wind wieder zu Sonne in wenigen Minuten. Eine gute Ausrüstung ist daher unumgänglich, etwa wie die von www.sportida.de. Neben dem Angelschein bekommt der Angler in den Geschäften vor Ort auch wertvolle Tipps und Informationen.

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*