So finden Sie Erfahrungsberichte des Angeljahres

Am Ende des Jahres ziehen Angler Bilanz, an welchen Gewässern sie die besten Fänge hatten und welche Länge der größte Fisch hatte. Ihre Erfahrungen berichten sie in einem Erfahrungsbericht, den die Schreiber entweder sachlich halten oder in Form einer interessanten Geschichte schreiben. Ziel der Berichte ist es, anderen Freunden des Angelsportes Tipps für bestimmte Angelmethoden und Zielfische zu geben und die Leser zu unterhalten. Aber was zeichnet einen guten Angelbericht aus?

Angler-Ratgeber und Geschichten

Der Inhalt des Angelberichtes hängt von dem Schreiber ab, so schildern manche Angler ihre Erfahrungen für bestimmte Zielfische in Still- oder Fließgewässern und geben Tipps, mit welcher Methode und Ausrüstung sie die Fische gefangen haben. Andere wiederum berichten über die besten Tages des Angeljahres, verschweigen jedoch, an welchen Angelstellen der Gewässer die Fische gebissen haben. Daher haben Erfahrungsberichte das Ziel, sowohl den Leser zu unterhalten als auch ihnen einen Eindruck zu vermitteln, ob sich der Angelsport an den genannten Gewässern lohnt und welche Fische dort beißen.

Tipps zum eigenen Erfahrungsbericht

Wenn Sie selbst einen Erfahrungsbericht des Angeljahres verfassen möchten, sollten Sie sich überlegen, über was Sie schreiben möchten, zum Beispiel eine allgemeine Bilanz des Angeljahres oder über Ihre bevorzugten Gewässer. Zu Beginn des Berichts geben Sie eine kurze Einleitung, die die behandelten Themen vorstellt. Danach berichten Sie über die Angelerfolge und Schneidertage. Geben Sie die Größe einiger Fische an und erklären, welche Methode und Ausrüstung Sie verwendet haben. Haben Sie einen Anglerurlaub unternommen, ist es empfehlenswert, einen separaten Erfahrungsbericht zu schreiben, zum Beispiel über das Angeln in Norwegens Fjorden oder in den Niederlanden. Fotos gestalten den Erfahrungsbericht interessanter, sind aber keine Pflicht. Zum Abschluss fassen Sie das Angeljahr in einem Fazit zusammen und geben einen Ausblick auf das neue Angeljahr und Ihre Perspektiven.

Anglerberichte im Internet

Das Internet, genauer gesagt die Suchmaschine Google, hilft Ihnen, Erfahrungsberichte anderer Angler zu finden. Ebenso berichten Anglerzeitschriften, wie Fisch und Fang, in Video-Tagebüchern oder User-Blogs über ihre Erfahrungen mit bestimmten Methoden. Haben Sie einen eigenen Bericht geschrieben, veröffentlichen Sie ihn in einem der zahlreichen Angler-Foren oder berichten regelmäßig im eigenen Weblog über die Erlebnisse.

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*